Inklusion /
Kooperative Organisationsformen

Klassen an Grundschulen und weiterführenden Schulen

In Baden-Württemberg können Schüler*innen mit dem Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot entweder an einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) oder inklusiv an einer Grund- bzw. einer weiterführenden Schule unterrichtet werden. Die Einrichtung eines so genannten inklusiven Bildungsangebots wird durch das Staatliche Schulamt Ludwigsburg auf Antrag der Eltern koordiniert.

Die August-Hermann-Werner-Schule berät und unterstützt Schulen mit inklusiven Bildungsangeboten im Landkreis Ludwigsburg. Dort lernen Schüler*innen mit und ohne Behinderung gemeinsam in einem Klassenzimmer. Die Klasse wird dabei im Team von einer Lehrkraft der Grund- bzw. weiterführenden Schule und von Lehr-kräften unserer Schule unterrichtet.

Überschrift

Kurze Erläuterung in einem Satz

Überschrift

Kurze Erläuterung in einem Satz

Überschrift

Kurze Erläuterung in einem Satz

Überschrift

Kurze Erläuterung in einem Satz

Überschrift

Kurze Erläuterung in einem Satz

Überschrift

Kurze Erläuterung in einem Satz

Aktuelles

Die neuesten Berichte aus den Kooperativen Organisationsformen

Ansprechpartner

Image

Benjamin Richert
Abteilungsleitung Grundstufe und
Hauptstufe I
benjamin.richert@sbbzint-mark.kv.bwl.de
Tel. 07145 935090
Fax 07145 93509 190

Logo AHWerner-Schule

August-Hermann-Werner Schule

Staatliches Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat
Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Elisabeth-Kallenberg-Platz 4
71706 Markgröningen

07145 935090
poststelle@sbbzint-mark.kv.bwl.de